Sie sind hier

Datenschutzerklärung

1. Erhebung von Daten

Die Nutzung unserer Website ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die nachstehend gesondert erläutert werden.

1.1 Website

Der IT-Initiative e.V. erhebt und speichert auf dieser Website Daten im Falle einer Registrierung. Hierbei werden nur die für die Registrierung und die für die Verwaltung ihrer Benutzer notwendigen Daten gespeichert. Mit Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung wird der oben beschriebenen Nutzung zugestimmt.

1.2 IT-Profil

Im Falle des Anlegens eines Profils für IT-Fachkräfte werden die dort von Ihnen eingetragenen Daten ebenfalls gespeichert. Diese Daten werden nur registrierten Arbeitgebern im Zuge der Profilsuche und auf Anfrage weitergegeben. Diese Weitergabe ist Sinn der IT-Profile und ihr wird mit Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung zugestimmt.

1.3 Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, in den sogenannten Serverlogfiles erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre IP (Internet Protokoll) - Adresse

Diese Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden nur zu statistischen Zwecken und, falls erforderlich, zur Fehlersuche genutzt.

1.4 Mitwirkung

Im Falle einer Mitwirkung bei dem IT-Initiative e.V. speichern wir nur Daten, die Sie auf unserer Website angeben, uns persönlich oder schriftlich mitteilen und die für die Teilnehmerverwaltung erforderlich sind. Wenn Sie beim dem IT-Initiative e.V. mitwirken und keinen Account auf unserer Website anlegen möchten, müssen Sie dieser Datenschutzerklärung in Schriftform zustimmen.

Sie erhalten diese Datenschutzerklärung bei unseren Treffen, als PDF über den Downloadlink am Ende dieses Dokumentes und auf Anfrage.

2. Rechtsgrundlage

Art. 6 I lit. a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Leistungen.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der IT-Initiative e.V. unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Server-Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Ihre Rechte

Ihre Daten werden nur auf Servern in Deutschland gespeichert. Die Erhebung, Speicherung und Aufbewahrung unterliegt der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ihre Daten werden dann von unserer Website entfernt und Ihr Account gelöscht. Für den Widerruf nutzen Sie unser Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an kontakt@it-initiative.de

Sofern Sie dem Erhalt von Informationen des IT-Initiative e.V. (Newsletter) zugestimmt haben, können Sie diese Zustimmung ebenfalls über unser Kontaktformular oder per E-Mail widerrufen, die hierzu erhobenen Daten werden dann ebenfalls gelöscht.

Sie haben das Recht, von dem IT-Initiative e.V. jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche Daten dort von Ihnen gespeichert werden sowie für welche Zwecke sie verwendet werden. Ebenso haben Sie das Recht auf Auskunft darüber, ob und an wen Ihre Daten weitergegeben werden.

Sie haben das Recht eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sofern eine der in Art.18 DSGVO dargelegten Voraussetzungen hierfür erfüllt ist.

Sie haben das Recht, jederzeit eine unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, auf eine Vervollständigung der Daten.

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, sofern nicht rechtliche Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten dagegensprechen. Sie werden von uns umgehend über die erfolgte Löschung informiert. Betrifft die Löschung ein von Ihnen erstelltes IT-Profil, werden Arbeitgeber, die dieses abgerufen haben könnten, von der Löschung in Kenntnis gesetzt.

Zur Wahrnehmung dieser Rechte können Sie sich jederzeit schriftlich oder per E-Mail an die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen des IT-Initiative e.V. wenden. Nutzen Sie hierzu bitte unten angegebene Kontaktinformationen.

Sie haben das Recht, sich bei Verstößen an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Für den IT-Initiative e.V. ist dies die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Helga Block, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf

4. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung betrifft Daten, die wir auf unserer Website www.it-initiative.de und im Zuge der Verwaltung registrierter Nutzer und Mitwirkenden des IT-Initiative e.V. erfassen.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Website Links zu externen Websites enthält. Diese Websites unterliegen nicht unserer Kontrolle und deren Datenschutzrichtlinien und -verfahren können von dieser Datenschutzerklärung abweichen. Der IT-Initiative e.V. ist nicht verantwortlich für die dort geltenden Regelungen und empfiehlt die Datenschutzerklärungen dieser externen Websites zu lesen.

5. Nutzung der Daten

Wir nutzen Ihre Daten zu internen Verwaltungszwecken und, im Falle des Erstellens eines IT-Profils, für die Vermittlung von Kontakten zwischen Arbeitgebern und Fachkräften. Wenn Sie die Option zum Erhalt von Informationen des IT-Initiative e.V. auswählen, werden die Daten auch für die Versendung dieser Informationen verwendet.

Indem Sie sich auf der Website des IT-Initiative e.V. registrieren oder einer Mitwirkung bei dem IT-Initiative e.V. zustimmen, akzeptieren Sie, dass wir Ihre Daten hierfür und für folgende Zwecke nutzen:

  • Im Falle einer Profilerstellung durch Sie, der Darstellung Ihres Profils als Ergebnis einer nur registrierten Arbeitgebern zugänglichen Profilsuche.
  • Zur Bereitstellung eines Kontaktlinks auf dieser Darstellungsseite, der Ihre bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse verwendet. Hierbei ist Ihre E-Mail-Adresse dem Kontakt Aufnehmenden nicht sichtbar, sofern Sie diese nicht in Ihrem IT-Profil erneut eingetragen haben.
  • Zur Bereitstellung einer Möglichkeit für registrierte Arbeitgeber, Ihr Profil zu finden.
  • Zur Bereitstellung oben genannter Möglichkeiten für andere registrierte IT-Fachkräfte, sofern Sie diese Option gewählt haben.
  • Zur Kontaktaufnahme durch uns, im Falle einer Anfrage eines Arbeitgebers nach einer zu Ihrem Profil passenden Fachkraft.
  • Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen in dem Fall, dass sich Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Website-Account, Ihrem IT-Profil oder Ihrer Mitwirkung bei dem IT-Initiative e.V. ergeben oder wenn andere im Zusammenhang mit der Verwaltung Ihrer Daten entstehenden Notwendigkeiten dies erforderlich machen.
  • Zur Bereitstellung einer Möglichkeit für Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.
  • Zur Erkennung und Verhinderung von Aktivitäten, die unseren Richtlinien widersprechen oder gegen deutsches Recht verstoßen.

6. Weitergabe von Informationen

Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden innerhalb des IT-Initiative e.V. nur an die mit Verwaltungsaufgaben befassten Personen weitergegeben.

Im Falle der Erstellung eines IT-Profils werden die dort veröffentlichten Informationen an interessierte Arbeitgeber weitergegeben.

Sofern Sie die entsprechende Option gewählt haben, werden diese Daten auch an andere bei dem IT-Initiative e.V. registrierte Fachkräfte weitergegeben.

Informationen werden von uns zugänglich gemacht, wenn dies von einer amtlichen Stelle angeordnet wird oder in anderer Form gesetzlich vorgeschrieben ist. Ebenso werden Informationen zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, zur Verhinderung von Straftaten, zum Schutz der Sicherheit von Nutzern oder der Öffentlichkeit und zur Verhinderung gesetzlicher Verstöße im Zusammenhang mit unserer Website zugänglich gemacht.

Der IT-Initiative e.V. trifft, u.a. durch die Einschränkung des Zugriffs auf registrierte und authentifizierte Arbeitgeber und IT-Fachkräfte sowie die Nutzung verschlüsselter Übertragung, geeignete Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten, kann aber im Internetverkehr keine Garantie dafür übernehmen, dass sich Dritte nicht unbefugten Zugriff verschaffen können. Diese Zugriffe unterliegen nicht unserer Kontrolle und auf diesem Wege in die Hände von Dritten gelangte Daten können nicht von uns zurückgefordert werden.

7. Speicherung der Daten

Der IT-Initiative e.V. speichert Ihre Daten aus verwaltungstechnischen Gründen und für die Bereitstellung von Dienstleistungen.

Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich ist.

Sie können deren Löschung jederzeit schriftlich, über unser Kontaktformular oder per E-Mail beantragen. In diesem Fall werden Ihre Daten von der Website entfernt und bleiben bei der Verwaltung nur solange erhalten, wie dies aus Gründen gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen, der Archivierung oder aus anderen gesetzlichen Gründen notwendig ist. Die Löschung Ihrer Daten wird von uns schriftlich oder per E-Mail bestätigt.

Wir weisen darauf hin, dass die Protokolle unserer Website auch nach der Löschung Ihrer Daten für einen begrenzten Zeitraum noch Eintragungen über Ihre Aktivitäten auf dieser Site enthalten können. Diese Daten werden nur zu statistischen Zwecken und ggf. zur Fehlersuche verwendet und lassen sich keiner bestimmten Person zuordnen.

Ihr gespeichertes IT-Profil können Sie jederzeit ändern, korrigieren, einzelne Daten daraus sowie auch komplett löschen, hierfür melden Sie sich auf der Website des IT-Initiative e.V. an und rufen Ihre Profilseite auf. Wenn Sie sich nicht mehr einloggen oder nicht mehr auf Ihr Profil zugreifen können, wenden Sie sich schriftlich oder per E-Mail an uns.

Wenn Sie sich längere Zeit nicht auf unserer Website angemeldet oder dem IT-Initiative e.V. auf anderem Wege Ihr weiteres Interesse an einem Fortbestand Ihres Accounts mitgeteilt haben, läuft Ihr Konto auf unserer Website aus und wird für die Löschung markiert. In diesem Fall werden Sie per E-Mail benachrichtigt und können der Löschung schriftlich oder per E-Mail widersprechen. Unser derzeitiger Ablaufzeitraum beträgt 60 Monate. Erfolgt in angemessener Zeit kein Widerspruch und keine Anmeldung an Ihrem Account, wird dieser nach Ablauf des Zeitraums gelöscht. Hierbei werden alle Daten von unserer Website entfernt und Ihr IT-Profil wird komplett und unwiederbringlich gelöscht, Sie werden davon wiederum per E-Mail in Kenntnis gesetzt.

Im Falle der Auflösung des IT-Initiative e.V. oder einer Einstellung des Betriebs werden Ihre Daten rechtssicher gelöscht. Hierbei werden alle Daten von unserer Website entfernt und es bleiben nur die Daten bei der Verwaltung erhalten, wie dies aus Gründen gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen, der Archivierung oder aus anderen gesetzlichen Gründen notwendig ist. Sie werden in dem Fall per E-Mail oder durch einen deutlichen Hinweis auf unserer Website hierüber informiert.

8. Sicherheit

Der IT-Initiative e.V. trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Schwere des Risikos für die Rechte natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau der Daten zu gewährleisten.

Im Internet als offenem System kann aber absolute Sicherheit nicht garantiert werden und es ist nicht völlig auszuschließen, dass sich unbefugte Dritte mit gesetzwidrigen Mitteln Zugriff auf Ihre Daten verschaffen.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Sicherheit und Geheimhaltung Ihres Kennwortes selbst verantwortlich sind, dieses Kennwort ist Mitarbeitern des IT-Initiative e.V. zu keinem Zeitpunkt bekannt. Sie sind verpflichtet, Ihren Benutzernamen ebenfalls geheim zu halten.

9. Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die temporär auf Ihrem Computer gespeichert wird, sie führt keinen Code aus und enthält keine Schadsoftware. Cookies dienen Websites zum, in der Regel zeitlich begrenzten, Ablegen von Informationen und um Sie bzw. Ihren Computer wiederzuerkennen.

Der IT-Initiative e.V. nutzt nur die für den Betrieb der Website und für die Handhabung Ihrer An- und Abmeldungen an Ihrem Account notwendigen Cookies.

Darüber hinaus werden Cookies aufgrund der Implementierung von Google Analytics von Google gesetzt. Nähere Angaben hierzu finden Sie im Abschnitt 'Google Analytics' weiter unten.

Weitere Cookies für Werbezwecke, zur Verfolgung Ihrer Aktivitäten oder sonstige Cookies von Drittanbietern werden nicht gesetzt. Local Shared Objects (sogenannte Flash-Cookies) und Web-Beacons werden ebenfalls nicht verwendet.

Sie können das Akzeptieren von Cookies über entsprechende Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In der Standardeinstellung akzeptieren Browser Cookies üblicherweise automatisch. Alle gängigen Browser bieten Möglichkeiten den Empfang von Cookies abzulehnen, Cookies nur für eine Sitzung zu akzeptieren oder sich beim Empfang von Cookies eine Warnmeldung anzeigen zu lassen, ebenso können sie in der Regel dort Cookies und andere Websitedaten löschen. Erklärungen zur Vorgehensweise hierbei finden Sie über die jeweilige Hilfe-Funktion des Browsers. Um sich auf unserer Website anzumelden oder zu registrieren müssen mindestens Sitzungscookies erlaubt sein.

10. Google Analytics

10.1 Anmerkungen zu Google Analytics

Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern auf Internetseiten.

Der IT-Initiative e.V. hat auf der Website www.it-initiative.de Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion integriert. Der IT-Initiative e.V. nutzt die hierbei anfallenden Daten nur zur statistischen Analyse der Webseiten-Besuche. Eine Identifikation von Besuchern oder Zuordnung von Daten zu bestimmten Personen erfolgt nicht.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Dies gilt nur für Ihr aktuell verwendetes Endgerät und bleibt erhalten bis 2099 oder Sie dieses Cookie auf Ihrem Endgerät wieder löschen.

10.2 Google Analytics

Google Analytics verwendet Cookies um Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Informationen beinhalten Ihre Verweildauer auf der Website, Angaben über besuchte Unterseiten und Ihre dortige jeweilige Verweildauer, Angaben darüber, ob Sie diese Website auf direktem Wege oder über eine Suche aufgesucht haben sowie die Informationen von welchen Land aus Sie die Website aufgerufen haben. Ebenfalls gespeichert wird Ihre IP (Internet-Protokoll) – Adresse. Diese wird aufgrund der auf dieser Website aktivierten Anonymisierungsfunktion gekürzt und somit anonymisiert gespeichert und lässt sich daher keiner bestimmten Person mehr zuordnen.

Die erfassten Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das für Google unter dem EU-US Privacy Shield Framework ausgestellte Zertifikat können Sie hier einsehen.

Die Übermittlung der Daten erfolgt ausschließlich an Google LLC zur Verwendung in Google Analytics. Eine Zusammenführung oder Verknüpfung mit anderen Diensten erfolgt nicht.

10.2.1 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO

10.2.2 Zwecke der Verarbeitung

Google verwendet die übertragenen Daten im Auftrag des IT-Initiative e.V. zur statistischen Auswertung und der Erstellung von Berichten über die Nutzung der Website www.it-initiative.de.

10.2.3 Dauer der Speicherung

Die an Google übermittelten Daten werden für 24 Monate gespeichert. Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, werden monatlich automatisch gelöscht.

10.2.4 Ihre Rechte

Sie können die Speicherung von Cookies über entsprechende Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. Alle gängigen Browser bieten Möglichkeiten den Empfang von Cookies abzulehnen. Erklärungen zur Vorgehensweise hierbei finden Sie über die jeweilige Hilfe-Funktion des Browsers.

Den Empfang von Google Analytics-Cookies können Sie ebenfalls durch die Installation eines eigens hierfür von Google angebotenen Browser-Add-Ons unterbinden. Dieses Add-On können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen

Google Nutzungsbedingungen / Google Datenschutzerklärung

11. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wenn sich die Gegebenheiten auf unserer Website oder rechtliche Vorgaben ändern, kann diese Datenschutzerklärung aktualisiert und angepasst werden. Der IT-Initiative e.V. behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls zu ändern oder zu ergänzen.

12. Kontaktdaten

IT-Initiative e.V.
Dottendorfer Str. 63a
53129 Bonn

Email: kontakt@it-initiative.de
Internet: www.it-initiative.de

Ansprechpartner:
Dieter Schmitz
Email: schmitz@it-initiative.de
Tel.: 0228 2079886

Stand der letzten Aktualisierung: 24. Mai 2018

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte schriftlich, per E-Mail oder Online über unser Kontaktformular an uns.

Download der Datenschutzerklärung als PDF.

Seitenanfang